Archiv der Kategorie: Workshops

Die ersten Workshops 2019!

Endlich ist es soweit, wir sind in der praktischen Projektphase!

Am Mittwoch ist der Startschuss für den ersten Workshop in der Grundschule Erich Weinert in Wolfen gefallen. Die Kinder der Klasse 4a, folgten gespannt unserem Umweltexperten Prof. Dr. Hendrik Freitag. Zuerst wurde allgemein dargestellt, welchen Einfluss Konsum und Industrie auf unsere Umwelt hat. Anschließend durften die Kinder ihren ökologischen Fußabdruck erstellen. (Das kann übrigens jeder! https://www.fussabdruck.de/) Bei unserem großen Thema Plastik wurde es dann richtig spannend, als die Mikroskope zum Einsatz kamen, denn zu sehen gab es nicht nur Mikroorganismen, sondern auch Mikroplastik.

Den Donnerstag verbrachten die Kinder mit Schauspieler Dennis Schulz. Im Theaterpädagogischen Workshop wurden die Kinder auf unser Theaterstück vorbereitet, in dem sie am Ende eine wichtige Rolle übernehmen werden. Mit verschiedenen spielerischen Übungen, wurden z.B. Meerestiere improvisiert und Unterwasserwelten dargestellt. Es wurde schnell klar, das die Kinder durchaus schon ein Bewusstsein für das Thema Umweltverschmutzung haben und es in unseren Gewässern nicht nur schöne Fische gibt, sondern auch jede Menge Plastikmüll, denn einige Kinder stellten Plastikflaschen und -tüten dar.

Am Freitag ging es für das Workshop Team eine Station weiter, in die Grundschule Steinfurth in Wolfen. Da die Umwelt Workshops in Kooperation des Phyllodrom, Museum und Institut für Regendwaldökologie e.V. http://www.phyllodrom.de/ stattfinden, gab es Unterstützung von unserem zweiten Umwelt-Workshopleiter Stefan Pav. So fanden Umwelt und Theater Workshop mit den Klassen 3a und 3b parallel statt. Weiter geht es dort am Montag und am Dienstag, worauf sich auch die Klasse 3c freuen darf.

Auch hier möchten wir unser Projekt natürlich auch wieder in bewegten Bildern dokumentieren, so konnten wir Kameramann Martin Dehn dafür begeistern uns zu begleiten, um einige Eindrücke der Workshops filmisch einzufangen. Für die Aufnahmen der Premiere am Mittwoch, 11.9.19 um 18 Uhr im Städtischen Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen, werden wir zusätzlich unterstützt vom Offenen Kanal Dessau. https://www.ok-dessau.de/startseite/

Wir freuen uns auf die nächste Woche und laden Euch an dieser Stelle natürlich auch noch einmal herzlich ein, eine unserer Vorstellungen zu besuchen! Die Spieldaten im Überblick findet Ihr hier: http://theparliamentofthefish.com/spieldaten/

 

Unser Umweltpartner 2019

Wir möchten an dieser Stelle unseren aktuellen Kooperationspartner für die bevorstehenden Umweltworkshops vorstellen:

Dr. H. Freitag bei einer Wasseranalyse © Dr. H. Freitag

Unter der Leitung von Prof. Dr. Hendrik Freitag werden zusammen mit dem Phyllodrom Leipzig die Umweltworkshops an verschiedenen Schulen in Sachsen-Anhalt durchgeführt. Das Phyllodrom ist ein vereins-getragenes Museum, und Institut das sich mit Natur-, Kultur- und Umweltbildung für Kinder- und Erwachsene einen Namen gemacht hat, insbesondere, aber nicht ausschließlich zum Thema Tropischer Regenwald, dessen ethnologischer und biologischer Vielfalt und seiner Bedrohung. Das Thema Plastikmüll spielt auch dabei eine wichtige Rolle. Der Verein unter der Leitung von Bettina Grallert wurde kürzlich mehrfach ausgezeichnet, u.a. für „verdienstvolle ehrenamtliche Arbeit zur Förderung des Sächsischen Museumswesens“, für Familienfreundlichkeit und für „außergewöhnliches Engagement im Zusammenhang mit der Förderung benachteiligter Kinder“.

© Phyllodrom

Weitere interessante Informationen und Veranstaltungen des Phyllodrom, Museum und Institut für Regendwaldökologie e.V. findet ihr unter: http://www.phyllodrom.de/ oder auf Facebook: https://www.facebook.com/Phyllodrom-Regenwaldmuseum-Leipzig-eV-116310875102003/

Das Parlament der Fische Team freut sich über die Zusammenarbeit!

The Parliament of the Fish – ein internationales Umwelttheaterprojekt

Unsere geförderten Projektjahre mit Reisen nach Montenegro, Serbien und Bosnien und Herzegowina finden mit dem Dokumentationsvideo (siehe unten), der Broschüre, dem Projekt-Flyer und der Handreichung (deutsch, serbisch) ihren Abschluss. Wir sind sehr stolz auf das, was wir bisher erreicht haben. Viel Spaß und weitere Denkanstöße beim Lesen und Anschauen!

Aufführung Parlament der Fische in Banja Luka

Das Parlament der Fische macht Station in Banja Luka

Vom 22. bis 27. Mai waren wir mit dem Parlament der Fische in Bosnien-Herzegowina, genauer gesagt in Banja Luka, unterwegs. Los ging es am Montag mit unserem Umwelt-Theater-Workshop, an dem sich dieses Mal drei Grundschulen beteiligten. Die dort von den Schüler*innen geschaffenen künstlerischen Arbeiten wurden gemeinsam mit der Wanderausstellung „Mensch • Müll • Meer“ gezeigt. Weiterlesen

Interviews mit unseren Partnern in Smederevo, Serbien

Wie ihr ja wisst, haben wir vom 15. bis zum 17. November einen Umwelt-Theater-Workshop mit den Kindern der Grundschule „Dr. Jovan Cvjic“ in der serbischen Stadt Smederevo durchgeführt. Diese Gelegenheit haben wir genutzt um mit der Schulleiterin, Frau Dragica Golubovic ein kurzes Interview zu führen. Wir haben sie gefragt, was ihre Gedanken zu unserem Projekt sind und wie sie Einbindung ihrer Schüler in das Theaterstück beurteilt. Weiterlesen

Das Parlament der Fische in Kotor – Dokumentarfilm zum Workshop, Prozession und Aufführung in Montenegro

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und schon seit geraumer Zeit ist es auch tagsüber oft dunkel, nass und kalt.
Vor diesem Hintergrund erinnern wir uns umso lieber an den vergangenen Sommer, als wir erstmalig mit dem Parlament der Fische außerhalb von Deutschland aufgetreten sind. Nachdem wir euch vor einiger Zeit bereits eine Auswahl an Bildern von unserer internationalen Premiere beim Kotor Festival für Kindertheater zeigen konnten, ist es heute endlich soweit: Weiterlesen

Parlament der Fische

Umwelt-Theater-Projekt aus Dessau und Rostock gastiert in Serbien

Parlament der Fische und  Grundschulkinder aus Smederevo engagieren sich gegen Meeresmüll

Das „Parlament der Fische“ macht auf seiner Reise durch den Balkan Station in Serbien. In Smederevo ist das internationale Projekt vom 15. bis 17. November mit einem Umwelt-Theater-Workshop an der Dr. Jovan Cvijić -Schule zu Gast. Eine Sonderausstellung, die gemeinsam mit den teilnehmenden Grundschulkindern entsteht, informiert im Kulturzentrum Smederevo über die weltweite Bedrohung der Flüsse und Meere durch Müll. Krönender Abschluss des Projektes in Serbien ist die Aufführung des  gleichnamigen Theaterstücks, das am 25. November kleine und große Besucher in die Welt des „Parlament der Fische“ entführt. Weiterlesen

Smederevo

Vorbereitung auf die nächste Aufführung in Smederevo

Bald ist es wieder soweit – das Parlament der Fische geht auf Reisen! Im Sommer waren wir bekanntlich in Kotor (Montenegro) und haben dort im Rahmen des dortigen Festivals für Kindertheater unser Theaterstück erstmalig außerhalb Deutschlands aufgeführt. Kommenden November findet nun unsere dritte Vorstellung statt: dieses Mal geht es nach Serbien, genauer gesagt nach in die an der Mündung des Flusses Jezava in die Donau gelegene Stadt Smederevo. Weiterlesen