Autor: TPOTF

Parlament der Fische

Umwelt-Theater-Projekt aus Dessau und Rostock gastiert in Serbien

Parlament der Fische und  Grundschulkinder aus Smederevo engagieren sich gegen Meeresmüll

Das „Parlament der Fische“ macht auf seiner Reise durch den Balkan Station in Serbien. In Smederevo ist das internationale Projekt vom 15. bis 17. November mit einem Umwelt-Theater-Workshop an der Dr. Jovan Cvijić -Schule zu Gast. Eine Sonderausstellung, die gemeinsam mit den teilnehmenden Grundschulkindern entsteht, informiert im Kulturzentrum Smederevo über die weltweite Bedrohung der Flüsse und Meere durch Müll. Krönender Abschluss des Projektes in Serbien ist die Aufführung des  gleichnamigen Theaterstücks, das am 25. November kleine und große Besucher in die Welt des „Parlament der Fische“ entführt. Weiterlesen

Smederevo

Vorbereitung auf die nächste Aufführung in Smederevo

Bald ist es wieder soweit – das Parlament der Fische geht auf Reisen! Im Sommer waren wir bekanntlich in Kotor (Montenegro) und haben dort im Rahmen des dortigen Festivals für Kindertheater unser Theaterstück erstmalig außerhalb Deutschlands aufgeführt. Kommenden November findet nun unsere dritte Vorstellung statt: dieses Mal geht es nach Serbien, genauer gesagt nach in die an der Mündung des Flusses Jezava in die Donau gelegene Stadt Smederevo. Weiterlesen

Aufführung Kotor

Bilder von unserer Aufführung in Kotor, Montenegro

Es hat ein Weilchen gedauert, aber endlich haben wir unsere Bilder von unserer Uraufführung in Montenegro im Rahmen des Kotor Festival für Kindertheater geordnet und freuen uns nun, diese euch präsentieren zu können. Weiterlesen

Parlament der Fische

Neue Mitwirkende beim Parlament der Fische

Das Parlament der Fische freut sich, drei neue Mitglieder im Projektteam begrüßen zu dürfen. Es sind dies Bojana Suvakovic für die Koordination, Elisabetta Ciufegni für Regieassistenz und Abendspielleitung sowie Andreas Jakob für neue Videoaufnahmen und die filmischen Begleitung.

Wir freuen uns auf eine schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Video von unserer Deutschlandpremiere am 4. Juni in Dessau

Wie die Zeit vergeht…

Jetzt ist es schon über drei Monate her, dass wir das Parlament der Fische erstmals aufgeführt haben: Am 4. Juni fand unsere Deutschlandpremiere im Alten Theater in Dessau statt. Vorher sind wir zusammen mit den Kindern der Fröbel-Grundschule Coswig und unter musikalischer Begleitung der Band Drumstein vom Ufer der Mulde zum Theater gezogen. Weiterlesen

Prof. Freitag besucht das Parlament der Fische

Das Parlament der Fische bekommt Besuch von den Philippinen

Vor einigen Tagen hat uns ein langjähriger Freund und Unterstützer, Professor Hendrik Freitag von der Ateneo de Manila University, besucht. Weiterlesen

Wissenschaftsjahr 2016*17

Das Parlament der Fische als Partner des Wissenschatfsjahrs 2016*17

Wir ihr ja vielleicht wisst, wird das Parlament der Fische durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka als Schirmherrin unterstützt. Anfang Juni hatten wir sogar das Glück, Frau Prof. Wanka persönlich zu treffen. Darüber hinaus sind wir als Projekt offizieller Partner des „Wissenschaftsjahrs 2016*7 Meere und Ozeane“. Das Wissenschaftsjahr ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Initiative Wissenschaft im Dialog. Gemeinsam mit Partnern aus Gesellschaft, Wissenschaft und Medien soll der öffentliche Dialog über die vielfältigen Aspekte der Meeresforschung gefördert werden. Weiterlesen

Morgenprobe

Zeitungsartikel zur Aufführung in Kotor

Am Montag, den 4. Juli wurde in der montenegrinischen Tageszeitung „Dan“ über unsere Aufführung beim Kotor Festival für Kindertheater berichtet. Wir freuen uns natürlich sehr, dass unser Projekt ein solch positives Echo gefunden hat und wollen euch diesen Text natürlich nicht vorenthalten.

Vielen Dank an Branislava Tomic für die Übersetzung ins Deutsche!  Weiterlesen

Prozession Kotor

Prozession durch die Altstadt von Kotor

Wie schon bei unserer Aufführung in Dessau, so gab es auch im Vorfeld der Vorstellung in Kotor eine Prozession vom Wasser zum Theater – mit dem Unterschied, dass der Startpunkt hier natürlich nicht der Fluss Mulde sondern das Ufer der Adria war. Vorbei am Platz der Waffen und durch die engen Gassen der Altstadt zog sich die Prozession bis zur Sommerbühne, dem Aufführungsort des Theaterstücks. Weiterlesen

Morgenprobe

Generalprobe am frühen Morgen

Die Bucht von Kotor liegt ja um einiges weiter südlich als Berlin, oder auch Dessau. Aus diesem Grund mussten wir unsere Generalprobe für die offizielle Uraufführung im Rahmen des Kotor Festival für Kindertheater in die ganz frühen Morgenstunden verlegen, denn  später wäre es einfach zu heiß gewesen. Der Lohn: Eine „tagesfrische“ Bühne und ein wunderschöner Sonnenaufgang. Weiterlesen